Please select an option to see content specific to your location and shop online.

Verkaufsbedingungen von OKdo

Verkaufsbedingungen

1.             Diese Verkaufsbedingungen

1.1          Dies sind die Bedingungen und Konditionen, zu denen wir Ihnen Produkte liefern.
1.2          Bitte lesen Sie diese Verkaufsbedingungen sorgfältig, bevor Sie Ihre Bestellung bei uns aufgeben. In diesen Verkaufsbedingungen erfahren Sie, wer wir sind, wie wir Ihnen Produkte bereitstellen, wie Sie und wir einen Vertrag ändern oder beenden können, was bei einem auftretenden Problem zu tun ist, und andere wichtige Informationen. Wenn Sie über Aspekte dieser Verkaufsbedingungen sprechen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

2.             Wer wir sind und wie Sie uns erreichen

2.1          Wir sind die OKdo Technology Limited, eine in England und Wales eingetragene Gesellschaft (“OKdo”, “wir”, “uns”, “unser”). Unsere Handelsregisternummer ist 11502983 und unser Sitz befindet sich an der Adresse 2 Pancras Square, London, N1C 4AG, Vereinigtes Königreich. Unsere registrierte USt-ID ist GB 309360708.
2.2          Sie erreichen unser Kundenserviceteam, indem Sie uns eine E-Mail an support@okdo.com schreiben.
2.3          Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, werden wir Sie anrufen oder Ihnen an die E-Mail-Adresse oder die Postanschrift schreiben, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.
2.4          Verwenden wir in diesen Verkaufsbedingungen die Worte “schriftlich” oder “in Schriftform”, sind damit auch E-Mails gemeint.

3.             Allgemeines

3.1          Alle Bestellungen für Produkte auf der OKdo-Website unter okdo.com und der mobilen Seite unter okdo.com  (die “Website”), die von uns angenommen werden, unterliegen diesen Verkaufsbedingungen. Andere Bedingungen haben für unsere Lieferung von Produkten auf der Website keine Gültigkeit.
3.2          Aus technischen Gründen können die Bilder der Produkte auf unserer Website geringfügig vom tatsächlichen Produkt abweichen. Insbesondere haben wir zwar alle Anstrengungen unternommen, um die Farben richtig darzustellen, können jedoch nicht garantieren, dass die Darstellung der Farben auf Ihrem Gerät die Farbe der Produkte genau wiedergibt. Das hängt auch von Ihren Anzeigeeinstellungen ab, die nur Sie steuern können. Ihr Produkt kann daher geringfügig von diesen Bildern abweichen. Auch die Verpackung des Produkts kann von der auf Bildern auf unserer Website dargestellten Verpackung abweichen.
3.3          Wir können geringfügige Änderungen der Produkte vornehmen, um:
(a)           Änderungen in einschlägigen Gesetzen und regulatorischen Vorschriften zu berücksichtigen; und
(b)           kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen umzusetzen, zum Beispiel zur Beseitigung einer Sicherheitsgefahr.
3.4          Wenn Sie eine Änderung an dem von Ihnen bestellten Produkt vornehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden Ihnen mitteilen, ob die Änderung möglich ist. Ist sie möglich, werden wir Ihnen eventuelle Änderungen des Produktpreises, des Lieferzeitpunkts oder sonstiger Elemente mitteilen, die aufgrund der von Ihnen gewünschten Änderung erforderlich wären, und Sie um eine Bestätigung bitten, ob Sie die Änderung weiterhin wünschen.

4.             Preise

4.1          Der Preis eines Produkts (in dem die USt enthalten ist) ist der auf den Bestellseiten, auf denen Sie Ihre Bestellung vorgenommen hatten, angegebene Preis zuzüglich etwaiger Lieferkosten, die Sie ebenfalls der Bestellseite entnehmen können. Wir werden jede angemessene Sorgfalt walten lassen, um Ihnen den richtigen Preis für das Produkt anzugeben. Siehe jedoch Ziffer 4.3 hinsichtlich des Vorgehens, wenn wir einen Fehler in dem Preis des von Ihnen bestellten Produkts feststellen.
4.2          Sollte sich zwischen Ihrem Bestelldatum und dem Datum, an dem wir das Produkt liefern, der USt-Satz ändern, werden wir den von Ihnen gezahlten USt-Satz anpassen, außer wenn Sie das Produkt bereits vollständig bezahlt haben, bevor die Änderung des USt-Satzes in Kraft tritt.
4.3          Es ist trotz aller unserer Sorgfalt stets möglich, dass einige der von uns verkauften Produkte mit dem falschen Preis ausgezeichnet sind. Normalerweise kontrollieren wir die Preise, bevor wir Ihre Bestellung annehmen, und daher werden wir dann, wenn der richtige Preis des Produkts am Datum Ihrer Bestellung niedriger ist als der von uns angegebene Preis am Datum Ihrer Bestellung, den niedrigeren Betrag berechnen. Ist der richtige Preis des Produkts am Datum Ihrer Bestellung höher ist als der Preis, den wir Ihnen angegeben hatten, werden wir Sie um Anweisungen bitten, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Sollten wir Ihre Bestellung annehmen und bearbeiten, wenn ein Fehler im Preis offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen nach vernünftigem Ermessen als falsche Preisauszeichnung hätte erkannt werden können, werden wir die Bestellung stornieren, Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge erstatten und die Rücksendung der an Sie gelieferten Produkte verlangen.

5.             Bestellung und Vertragsschluss

5.1          Bei einem Kauf über die Website sind wir der Vertragspartner.
5.2          Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie die auf der Website angegebenen Schritte befolgen. Sie machen ein verbindliches Kaufangebot, indem Sie alle während des Bestellverfahrens verlangten Informationen eingeben, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptieren und auf die Schaltfläche “Zahlungspflichtig bestellen” klicken (“Kaufangebot”).
5.3          Bis Sie die Schaltfläche “Zahlungspflichtig bestellen” angeklickt haben, können Sie das Bestellverfahren jederzeit beenden oder die von Ihnen angegebenen Informationen bearbeiten, indem Sie zur vorigen Seite in Ihrem Browser navigieren.
5.4          Der Vertrag kommt zustande, wenn wir nach Eingang des Kaufangebots eine Bestätigung der Annahme Ihres Kaufangebots an die E-Mail-Adresse senden, die Sie während des Bestellverfahrens oder bei der Registrierung angegeben haben (“E-Mail zur Auftragsbestätigung”). Die E-Mail zur Auftragsbestätigung stellt unsere Annahme Ihres Kaufangebots dar.
5.5          Die E-Mail zur Auftragsbestätigung enthält die wesentlichen Merkmale Ihrer Bestellung, einschließlich einer einmaligen Bestellnummer – bitte verwenden Sie diese als Referenz, wenn Sie sich an uns wenden. Wir bewahren den abgeschlossenen Vertrag nicht auf.
5.6          OKdo behält sich das Recht vor, Geschäfte mit einer beliebigen Person abzulehnen. Können wir Ihre Bestellung nicht annehmen, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen und Ihnen das Produkt nicht berechnen. Der Grund könnte sein, dass das Produkt ausverkauft ist, dass unerwartete Beschränkungen unserer Ressourcen eingetreten sind, die wir nach vernünftigem Ermessen nicht einplanen konnten, oder dass wir einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des Produkts festgestellt haben.
5.7          Wir werden Ihrer Bestellung eine Bestellnummer zuweisen und Ihnen diese mitteilen, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Es ist uns eine Hilfe, wenn Sie uns die Bestellnummer nennen können, falls Sie uns zu irgendeinem Zeitpunkt wegen Ihrer Bestellung kontaktieren.

6.             Lieferung

6.1          Die Kosten der Lieferung werden Ihren auf unserer Website angezeigt.
6.2          Während des Bestellverfahrens werden wir Ihnen mitteilen, wann wir Ihnen die Produkte liefern werden. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um diesen Zeitrahmen einzuhalten, können ihn jedoch nicht garantieren.
6.3          Verzögert sich unsere Lieferung der Produkte durch ein Ereignis, auf das wir keinen Einfluss haben, werden wir uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie darüber zu informieren, und Maßnahmen zur Minimierung der Auswirkungen der Verzögerung treffen. Sofern dies erfolgt ist, haften wir nicht für durch das Ereignis verursachte Verzögerungen; besteht jedoch die Gefahr einer erheblichen Verspätung, können Sie sich an uns wenden und den Vertrag auflösen und eine Erstattung für alle Produkte bekommen, die Sie bezahlt, jedoch nicht erhalten haben.

7.             Zahlung

7.1          Wir akzeptieren Zahlungen mit den auf der Website aufgeführten Zahlungsweisen. Sie müssen die Produkte bezahlen, bevor wir sie versenden.
7.2          Bei Zahlungsverzug von Ihnen können wir Zinsen berechnen. Wenn Sie bis zum Fälligkeitsdatum keine Zahlung an uns leisten, können wir Ihnen Zinsen auf den überfälligen Betrag zu dem zu diesem Zeitpunkt geltenden, im BGB angegebenen gesetzlichen Verzugszinssatz berechnen. Die Zinsen haben Sie uns zusammen mit dem überfälligen Betrag zu zahlen.
7.3          Wenn Sie eine Zahlung oder Zahlungsaufforderung für unrichtig halten, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung und informieren Sie uns. Bis zur Klärung der Streitigkeit brauchen Sie keine Zinsen zu zahlen. Nach der Klärung der Streitigkeit werden wir Ihnen Zinsen auf die korrekt in Rechnung gestellten Beträge ab dem ursprünglichen Fälligkeitsdatum berechnen.

8.             Eigentum und Verantwortung

Sie sind Eigentümer eines Produkts, sobald wir Ihre vollständige Zahlung erhalten haben. Ab dem Zeitpunkt, zu dem wir ein Produkt an die Anschrift liefern, die Sie uns angegeben haben, sind Sie für das Produkt verantwortlich.

9.             Ihre Gewährleistungs- und Garantierechte

9.1          Ihre gesetzlichen Rechte: Wir haben die gesetzliche Pflicht zur Lieferung von Produkten, die mit dem jeweiligen Vertrag übereinstimmen. Versäumen wir dies, haben Sie die im BGB aufgeführten gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
9.2          Unsere Kulanzgarantie: Zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Rechten werden wir in den ersten 12 Monaten nach dem Kauf eines Produkts, sofern ein Fehler vorliegt, das Produkt nach Ihrer Wahl ersetzen oder Ihnen den Kaufpreis in voller Höhe erstatten. Bitte beachten Sie, dass diese Bestimmungen die Kulanzgarantie darstellen, die von der OKdo Technology Limited, 2 Pancras Square, London, N1C 4AG, Vereinigtes Königreich, ihren Kunden angeboten wird und die großzügiger ist als Ihre gesetzlichen Rechte gemäß Ziffer 9.1 hinsichtlich der Verfügbarkeit von Ersatzlieferungen und Erstattungen. Diese Kulanzgarantie berührt die genannten gesetzlichen Rechte nicht.
Die Kulanzgarantie unterliegt aber allen abweichenden Bestimmungen zu Gewährleistung und Garantie, die auf einer Produktseite enthalten sind.

9.3          Wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte gemäß Ziffer 9.1 oder die Kulanzgarantie-Rechte gemäß 9.2 ausüben wollen, übernehmen wir die Portokosten für die Rücksendung der Produkte an uns. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an support@okdo.com, um dies zu veranlassen.

10.          Ausfuhr

10.1        Bestimmte von OKdo verkaufte Produkte unterliegen den Ausfuhrkontrollvorschriften Großbritanniens, der Vereinigten Staaten von Amerika, der Europäischen Union und anderer Staaten. Sie dürfen Produkte nicht übertragen, ausführen, wiederausführen oder einführen.
10.2        Sie dürfen weder direkt noch indirekt Produkte verkaufen, ihren Verkauf gestatten, veräußern, ausführen, wiederausführen oder in sonstiger Weise in ein Land oder an ein Unternehmen liefern, das Sanktionen oder Embargos durch Großbritannien, die Vereinigten Staaten von Amerika, die Europäische Union oder andere Staaten unterliegt.
10.3        Sie versprechen, dass von OKdo gekaufte Produkte nicht in Produkten verwendet, für diese verkauft oder in sie aufgenommen werden, die direkt oder indirekt in Entwurf, Entwicklung, Herstellung oder Verwendung chemischer, biologischer oder nuklearer Waffen oder ihrer jeweiligen Trägersysteme, oder in der Entwicklung von Massenvernichtungswaffen eingesetzt werden.
10.4        Von OKdo verkaufte Produkte dienen ausschließlich zu Ihrem eigenen nicht-kommerziellen Gebrauch und werden unter dieser Voraussetzung verkauft. Von OKdo verkaufte Produkte werden ferner nicht für Verwendungszwecke oder Anwendungen empfohlen oder zugelassen, in denen der Ausfall einer einzelnen Komponente erheblichen Personen- oder Sachschaden verursachen könnte.

11.          Haftung

11.1        In dem Falle, dass wir diese Verkaufsbedingungen nicht einhalten, und vorbehaltlich der Ausnahmen in dieser Ziffer 11.1 sind wir für Verluste oder Schäden, die Ihnen entstehen, weil wir diese Verkaufsbedingungen verletzen oder nicht mit angemessener Sorgfalt handeln, verantwortlich; für Verluste oder Schäden, die wir mit nur leichter Fahrlässigkeit verursachen, sind wir hingegen nicht verantwortlich.
11.2        Wir beschränken unsere Haftung Ihnen gegenüber nicht für Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Beauftragten oder Unterauftragnehmer verursacht werden, sowie für grobe Fahrlässigkeit, vorsätzliche Pflichtverletzung, Betrug oder betrügerische falsche Darstellung, soweit wir Ihnen eine entsprechende Garantie gegeben haben (unsere Aussagen stellen jedoch nur Garantien dar, wenn wir sie konkret mit diesem Wort bezeichnen), und gemäß dem deutschen Produkthaftungsgesetz.
11.3        Verwenden Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke, übernehmen wir keine Haftung Ihnen gegenüber für entgangene Gewinne, Auftragsverluste, Geschäftsunterbrechung oder entgangene Geschäftschancen.

12.          Widerrufsrecht des Verbrauchers

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, haben Sie das gesetzliche Recht zum Widerruf des Vertrages wie folgt:

12.1        Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 28 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 28 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat..

Um das Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OKdo Technology Limited, 2 Pancras Square, London, N1C 4AG, Vereinigtes Königreich, support@okdo.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Für Produkte, die nach Ihren Spezifikationen hergestellt werden oder eindeutig personalisiert sind, ist Ihr Widerrrufsrecht ausgeschlossen.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an OKdo Chamber 2, Units 15 & 16 The Avenue, Egham, Surrey, TW20 9AB, Vereinigtes Königreich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

13.          Rücksendung von Produkten

13.1        Wir bitten Sie, ohne dass dies für Sie verpflichtend ist, bei der Rücksendung von Produkten folgende Schritte zu beachten:
(a)           Fügen Sie das Formular bei, das Sie zusammen mit Ihrer Bestellung erhalten hatten;
(b)           Verpacken Sie das (die) Produkt(e) sicher;
(c)           Adressieren Sie Ihre Rücksendung an OKdo, Chamber 2, Units 15 & 16 The Avenue, Egham, Surrey, TW20 9AB, Vereinigtes Königreich.
Bitte holen Sie einen Rücksendungsnachweis ein und bewahren Sie ihn auf.
13.2        Zur Klarstellung: Bei Beachtung dieser Schritte können wir Ihre Rücksendung schneller bearbeiten. Es handelt sich dabei nicht um Anforderungen, damit Sie Ihre gesetzlichen Rechte ausüben können.

14.          Wie wir einen Vertrag beenden können

14.1        Wir können einen Vertrag über ein Produkt jederzeit durch schriftliche Mitteilung an Sie in folgenden Fällen beenden:
(a)           Sie leisten eine Zahlung an uns bei Fälligkeit nicht und nehmen diese Zahlung innerhalb von 7 Tagen, nachdem wir Sie an die Fälligkeit dieser Zahlung erinnert haben, weiterhin nicht vor.
(b)           Sie legen uns innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem wir Sie dazu aufgefordert hatten, Information nicht vor, die wir zur Bereitstellung der Produkte benötigen; oder
(c)           Sie erlauben uns innerhalb einer angemessenen Frist nicht, Ihnen das Produkt zu liefern.
14.2        Beenden wir den Vertrag in den in Ziffer 14.1 angegebenen Fällen, erstatten wir Ihnen alle Beträge, die Sie im Voraus für Produkte, die wir nicht bereitgestellt haben, bezahlt hatten, können jedoch eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten abziehen, die uns aufgrund Ihrer Verletzung des Vertrages entstehen, oder Ihnen diese Entschädigung in Rechnung stellen.

15.          Datenschutz

15.1        In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogenen Daten wir erheben, warum wir sie erheben, wie wir sie verwenden, welche Kontrolle Sie über Ihre personenbezogenen Daten haben und welche Verfahren zum Schutz Ihrer Privatsphäre wir eingerichtet haben. Sie gelten für personenbezogene Daten, die wir erheben, wenn Sie ein Produkt auf der Website bestellen. Bitte achten Sie darauf, unsere Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen.

16.          Sonstige wichtige Bestimmungen

16.1        Sie können Ihre Rechte oder Pflichten aus einem Vertrag und diesen Verkaufsbedingungen nur dann an eine andere Person übertragen, wenn wir unsere schriftliche Zustimmung dazu erteilen.
16.2        Ein Vertrag wird zwischen Ihnen und uns geschlossen. Keine andere Person hat Rechte zur Durchsetzung einer seiner Bestimmungen. Keiner von uns muss das Einverständnis einer anderen Person einholen, um einen Vertrag zu beenden oder Änderungen an diesen Verkaufsbedingungen vorzunehmen.
16.3        Befindet ein Gericht einen Teil dieser Verkaufsbedingungen für rechtswidrig, bleiben die übrigen Bedingungen weiterhin in Kraft. Jede der Ziffern dieser Verkaufsbedingungen ist gesondert gültig. Wird von einem Gericht oder einer zuständigen Behörde entschieden, dass eine davon unrechtmäßig ist, bleiben die übrigen Ziffern uneingeschränkt gültig und in Kraft.
16.4        Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie eine Handlung vornehmen, zu der Sie gemäß diesen Verkaufsbedingungen verpflichtet sind, oder wenn wir Maßnahmen gegen Sie in Zusammenhang mit Ihrer Verletzung dieses Vertrages verzögert einleiten, bedeutet das nicht, dass Sie diese Handlungen nicht vornehmen müssen, und hindert uns nicht daran, zu einem späteren Zeitpunkt Maßnahmen gegen Sie einzuleiten. Sollten Sie beispielsweise eine Zahlung versäumen und wir keine rechtlichen Schritte gegen Sie einleiten, sondern Ihnen weiterhin Produkte bereitstellen, können wir dennoch von Ihnen verlangen, die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt zu leisten.
16.5        Diese Verkaufsbedingungen und ihr Gegenstand, ein Vertrag und sein Abschluss unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss der Übereinkunft der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht). Sind Sie jedoch ein Verbraucher und Einwohner eines anderen Landes der Europäischen Union, können Sie sich auf zwingende Vorschriften des Rechts dieses Landes und die Ihnen aufgrund dessen zustehenden gesetzlichen Rechte berufen. Kein Inhalt dieser Verkaufsbedingungen berührt Ihre Rechte als Verbraucher, sich auf diese zwingenden Vorschriften und gesetzlichen Rechte nach dem lokalen Recht zu berufen.
16.6        Sie und wir sind uns einig, dass der nicht ausschließliche Gerichtsstand die Gerichte in Deutschland sind. Sind Sie jedoch ein Verbraucher und Einwohner eines anderen Landes der Europäischen Union, können Sie und wir auch in diesem Land Verfahren anstrengen.

17.          Online-Streitbeilegung

Haben Sie Ihren Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, können Sie unter Umständen eine Streitigkeit auch an die Plattform des europäischen Systems zur Online-Streitbeilegung (Online Dispute Resolution, “ODR”) unter http://ec.europa.eu/odr verweisen. Die ODR-Plattform ist eine webbasierte Plattform zur Unterstützung von Verbrauchern, die Produkte oder Dienstleistungen online gekauft haben. Sie bietet Zugang zu unabhängigen alternativen Streitbeilegungsdiensten, die Sie in der Regel kostenfrei in Anspruch nehmen können. OKdo kann nach eigenem Ermessen entscheiden, ob es der Klärung einer Beschwerde über die ODR-Plattform zustimmt. OKdo ist zu einer Teilnahme an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und nimmt im Allgemeinen nicht daran teil.

Letzte Änderungen dieser Verkaufsbedingungen:

März 2019 – Verkaufsbedingungen veröffentlicht.